Sebastian Heusel, Jugendreferent

Sebastian Heusel leitet den Ökumenischen Schülertreff „Schüli“ in der Neckarhalde 40. Als Schüler war er vor langer Zeit selbst immer Gast im Schüli – jetzt ist er mit Leidenschaft der Mann hinter dem Tresen. Als naturverbundener Mensch liebt er gemütliche Stunden am Lagerfeuer – am liebsten mit der Gitarre im Arm und dem Stockbrot in der Glut.

Bevor er 2012 im Schüli startete war er als Jugendreferent im Bezirk Münsingen und als Gemeindediakon in verschiedenen Gemeinden im Kirchenbezirk Tübingen aktiv.

Immer gut gelaunt hat er auch die nötige Gelassenheit und Ruhe wenn der „Schüli-Sturm“ tobt und freut sich über gute Stimmung und lachende Gesichter.

 

Sebastian kümmert sich vor allem um: